Heilverfahren

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Heilverfahren, die im Düsseldorfer Heilzentrum Mitte angeboten werden.

Klassische Homöopathie

Diese Medizin der Zukunft (Vithoulkas) wird im Heilzentrum Mitte von Anika Landers und Sabine Scheibling vertreten. Beide arbeiten prozessorientiert. Während Anika Landers auch Pflanzenheilkunde, Yurashi und Yogatherapie anbietet, kommt Sabine Scheibling aus der Gestalt- und Psychodramatherapie.

Chinesische Medizin

(Traditionelle) Chinesische Medizin auf der Basis von eingehendem individuellem Erstgespräch mit Puls- und Zungendiagnose ist der Schwerpunkt von Sabine Scheibling. Angeboten werden Kräutermedizin, Akupunktur, Moxabehandlung sowie Ernährungsberatung und Einführung ins Qigong.

Osteopathie

Die Erhaltung der Eigenbewegung aller Körpergewebe ist wichtig für die Selbstregulationsprozesse in uns. Diese Bewegungen durch sanftes Spüren mit den Händen zu diagnostizieren und in Fluss zu bringen ist Anliegen osteopathisch arbeitender Therapeuten. Im Heilzentrum Mitte wird die Osteopathie von Daniela Kunze vertreten.

Phytotherapie

Die Pflanzenheilkunde als eine der ältesten Therapieverfahren der Menschheit wird in seiner europäischen Anwendung von Anika Landers und in der Chinesischen Medizin von Sabine Scheibling vertreten.

Yurashi Therapie

Sanfte Bewegung der Gelenke und leichtester Druck auf das umliegende Gewebe ist die Methode dieser modernen japanischen Entspannungstherapie. Im Heilzentrum Mitte wird diese sanfte Heilmethode mit den Händen von Anika Landers vertreten. 

Psychotherapie

Aktives, wertschätzendes Zuhören und Hinterfragen unter Einsatz von Methoden der Gestalttherapie und des Monodramas wird von Sabine Scheibling angeboten. Der Fokus der Arbeit liegt auf den Veränderungsmöglichkeiten für den heute gelebten Alltag. Die Vergangenheit interessiert in erster Linie in ihren Auswirkungen auf das “Hier und Jetzt”.

Yogatherapie

Anika Landers bietet als langjährige Yogalehrerin im Rahmen ihrer Tätigkeit als Heilpraktikerin, ganz individuelle an die Beschwerden des Patienten angepasstes medizinisches Yoga an.